COVID-19 Update April – Aktivitäten bleiben eingestellt

Liebe Wölfli, liebe Pfadi und liebe Eltern

Am 20. April 2020 hat die Pfadibewegung Schweiz aufgrund des Beschlusses des Bundesrats (16. April 2020) intern neu Informiert:

Als Pfadi tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung. Wir orientieren uns deshalb weiterhin an den Vorgaben des Bundesrats und setzen die schrittweise Lockerung auch in der Pfadi um.

Die Durchführung von analogen Vereinsaktivitäten ist weiterhin nicht möglich. Entsprechend sind alle Abteilungen, Regionen und Kantonalverbände aufgefordert, weiterhin auf Gruppenaktivitäten, Lager und Kurse zu verzichten. Die aktuelle Strategie des Bundes ist leider gleichbedeutend mit der Tatsache, dass dieses Jahr an Auffahrt und Pfingsten keine Lager stattfinden können.

Deswegen sind alle Aktivitäten (Finanzaktion und Lageraktivität) und das PFILA bis auf weiteres abgesagt.

Zusätzlich finden bis am 31. Mai auch keine Gruppenhocks statt.

Bei Änderungen melden wir uns wieder bei euch.

Wir danken für das Verständnis. Bei Fragen dürft Ihr euch natürlich bei uns melden.

Meys Bescht und Allzeit Bereit!

Pfadi Wolfschlucht